Wer wir sind

VUHZ ist eine Produktions- und Handelsgesellschaft, die aus erfolgreichen Aktivitäten eines ehemaligen Forschungsinstituts, gegründet im Jahr 1948, profitiert. Unsere Firma umfasst 6 Zentren mit unterschiedlichen Richtungen. Sie orientiert sich vor allem auf ausländische Märkte mit dem Gebiet der Spezialstahlherstellung und Belieferung von Automatisierungstechnik für diese Industrie. Produkte und Dienstleistungen der Gesellschaft VUHZ finden jedoch zunehmend auch Anwendung im Maschinenbau, Energie- und Automobilindustrie.

Automatisation

Das Zentrum für Automatisation befasst sich mit Forschung, Entwicklung, Produktion, Prüfung und Projektbearbeitung von Pegelmesser für neuen oder modernisierten Strangguss. Desweiteren stellt es bei den Kunden die Inbetriebnahme, technechische Unterstützung, Reparatur und Service sicher. Die Automatisation bietet auch andere Produkte an, welche mit der Pegelmessung des Stranggusses zusammenhängt.Das Zentrum beschäftigt insgesamt 45 erfahrene Angestellte, dank denen die Messung VUHZ ein Synonym für Pegelmessungen flüssigen Stahls in der Kokille auf Brammen-Strangguss geworden ist. Die Automatisation erweitert aufgrund der Forschungsergebnisse und Divisionsentwicklung schrittweise das Produktportfolio.

Gießerei

Das Zentrum der Gießerei befasst sich mit der Herstellung von Gussstücken durch die Schleudergusstechnologie des Eisengusses, Stahls und legierten Materialien und das einschließlich des zweischichtigen gießens. Unter das gegenwärtige Sortiment gehören vor allem Abgüsse aus Chromstahl, Reduzier- und Kaliberwalzen, Futter- und Lebensmittel Mahlwalzen und Zylinderlaufbuchsen. Die Jahresproduktion der Gießerei liegt bei um die 2000 Tonnen. Beschäftigt insgesamt 30 Angestellte. Die Finalbearbeitung und eventuelle Oberflächenkorrektur von Gussstücken stellen andere Zentren von VUHZ sicher – Werkzeugbau und Beschichtungszentrum.

Walzwerk

Das Zentrum des Walzwerkes befasst sich mit Herstellung spezieller Stahlprofile die warm und mit einer hohen Maßgenauigkeit gewalzt werden. Diese Profile dienen als Halbfabrikat für weitere Maschinenbearbeitung oder Formung. Ein überwiegender Teil der Produktion ist aus Konstruktions- und Kohlenstahl. Der verbleibende Teil ist aus legiertem, automatisiertem und rostfreiem Stahl. Das Walzwerk, mit einer Jahreskapazität von 8000 Tonnen, beschäftigt insgesamt 50 Angestellte in Arbeiter und technischen Berufen. Es orientiert sich überwiegend auf Belieferung spezieller Walzprofile für die Automobilindustrie.

Werkzeugbau

Das Zentrum des Werkzeugbaus befasst sich mit der Herstellung von exakten Werkzeugen und Maschinenteilen. Er ist allerdings auch fähig technologische Anlagen in Form von Einzweckmaschinen zu liefern und das nach einer Zeichnungsdokumentation des Kunden oder mit Hilfe eigener Konstruktion. Der Werkzeugbau bietet auch Dienstleistungen, wie Revisionsengineering und Formreparatur an.Das Zentrum beschäftigt ingesamt 50 qualifizierte Angestellte. Stellt auch anderen Zentren von VUHZ seine Dienstleistungen sicher (Bearbeitung von Gussstücken, Walzenkalibrierung, Herstellung des Körpers von Messgeräten u.ä.)

Beschichtungszentrum

Das Beschichtungszentrum befasst sich mit beschichten der Metoden PVD, PACVD und CVD. Es beschichtet einschließlich Werkzeuge und Formen für die Bearbeitung von Nichteisenmetallen und Plasten, Werkzeuge zur Umformung von Stahl und Maschinenwerkzeuge. Außerdem beschichtet es auch Endprodukte und Maschinenteile. Es bietet eine komplexe Dienstleistung an, einschließlich der Sicherstellung von Werkzeugherstellung, Polierbehandlung und Anfuhrdienstleistung.Das Zentrum beschäftigt insgesamt 20 Angestellte. Erfahrene Mitarbeiter helfen Kunden bei der Auswahl der richtigen Beschichtung und sind auch in der Lage eine neue Beschichtung nach dessen Spezifikation herzustellen.

Laboratorien und Prüfstellen

Das Zentrum Laboratorien und Prüfstellen gewährleistet Dienste im Fachbereich Materialprüfwesen vorzugsweise für Metallurgie, Maschinenbau und Automobilindustrie, einschließlich materieller Zertifikationen Typ 3.4 gemäß verschiedener Abnahmeparameter. Die Tätigkeiten der Laboratorien sind sowohl Routine-, also auch eines Expertizencharakters. Neuerdings befasst sich das Zentrum auch mit Bogenanodisation von Titanlegierung und Legierung von nichteisernem Metall. Ein qualifiziertes Personal von 15 Angestellten stellt außer diesem Zentrum auch interne Dienste anderen VUHZ Zentren sicher, in Form von Expeditionsprüfungen und Wissenschafts- und Forschungsaktivitäten bei neuen Materialien und Herstellprozessen.